Hausrotschwanz

Hausrotschwanz Weibchen

Dieses wunderschöne kleine Vögelchen hier auf den ersten beiden Bildern ist ein Hausrotschwanz Weibchen. Fast völlig in beige-braun gehüllt macht sie eine sehr elegante Figur.

Hausrotschwanz Weibchen

Die rotbraunen Schwanzfedern hat sie mit ihrem Männchen gemeinsam.
Das war es dann aber auch schon mit der Ähnlichkeit....

Hausrotschwanz Männchen

Das Hausrotschwanz Männchen hat schiefergraues Gefieder und trägt eine schwarze Gesichtsmaske.
Leider zeigt uns dieser hübsche Kerl hier seine roten Schwanzfedern nur teilweise. Er war heute einfach nicht zu mehr zu überreden.

Hausrotschwanz Münnchen

Hausrotschwänze sind Zugvögel, die schon sehr früh im Jahr zu uns als Sommergäste reisen und recht spät erst wieder umziehen. Den Kleinen Sänger hört man dann schon früh morgens vom nächsten Dach singen.

Singender Hausrotschwanz

Die braunen Weibchen kann man auf den ersten Blick vielleicht mit einem Spatz verwechseln, denn sie sind ähnlich groß und schwer. Der Hausrotschwanz wird ca. 14 cm groß und wiegt zwischen 14 und 20 g.

Wenn man sie beobachtet, sieht man aber daß sie sich anders bewegen als Spatzen und sie sind auch nicht in Scharen unterwegs. Manchmal Paarweise, aber oft auch allein. Ausserdem ist ihr Ruf leicht zu erkennen und vom Spatz gut zu unterscheiden.

hausrotschwanz