Flammenkopf-Bartvogel

Flammenkopfbartvogel

Der Flammenkopf-Bartvogel ist ein Bewohner der Savanne und dem Buschland Afrikas. Sein Verbreitungsgebiet liegt im nördlichen Teil wie Sudan, Äthiopien, Somalia sowie im Osten in Kenia und Tansania.
Die Vögel werden ca. 23 cm groß und wiegen um die 60 g.
Männchen und Weibchen sehen sich recht ähnlich. Allerdings sind Weibchen etwas matter gefärbt und haben im Gegensatz zu den Männchen keinen schwarzen Kehlfleck und keinen schwarzen Scheitel.
Sie sind sehr gesellig und leben meistens paarweise oder in kleinen Gruppen von 3 bis 11 Tieren zuammen.

-Steckbrief Flammenkopf-Bartvogel:

Name: Flammenkopf-Bartvogel
Wissenschaftlicher Name: Trachyphonus erythrocephalus
Ordnung: Spechtvögel (Piciformes)
Familie: Afrikanische Bartvögel (Lybiidae)
Gattung: Schmuckbartvögel (Trachyphonus)
Art: Flammenkopf-Bartvogel
Größe: 23 cm
Gewicht: 60 g
Lebensraum: Savanne, Buschland
Nahrung: Insekten, Früchte, Samen, Ameisen, kleine Vögel.
Zugverhalten: Standvogel
Brutverhalten: 4 bis 5 Eier