Schwarzkopfruderente

Schwarzkopf Ruderente

Schwarzkopfruderenten sind ca. 35-43 cm große und 500 - 600 g schwere Enten, die ursprünglich in Nordamerika beheimatet sind. Allerdings werden sie in Europa gerne als Zierenten gehalten und einige entkamen der Gefangenschaft. Sie scheinen sich hier bei uns sehr wohlzufühlen und sind mittlerweile recht häufig in freier Natur in Europa anzutreffen.

Schwarzkopf Ruderente

Auf den Bildern hier seht ihr das recht auffällig kastanienbraun gefärbte Männchen mit seinem blauen Schnabel und seinem schwarz-weißen Kopf. Weibchen sind graubraun mit einem dunkelgrauen Schnabel. Außerdem sind sie etwas kleiner als die Herren.

-Steckbrief Schwarzkopfruderente:

Name: Schwarzkopfruderente
Wissenschaftlicher Name: Oxyura jamaicensis
Ordnung: ‎Gänsevögel (Anseriformes)
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Gattung: Ruderenten (Oxyura)
Art: Schwarzkopfruderente
Größe: 35 bis 43 cm
Gewicht: 500 bis 600 g
Lebenserwartung: bis 18 Jahre (in Gefangenschaft)
Lebensraum: Seen, Teiche, bevorzugt mit Schilf
Nahrung: Samen, Wurzeln von Wasserpflanzen, Schnecken, Muscheln
Paarungszeit: Mai bis Juni
Brutverhalten: durchschnittlich 8 Eier