Türkistangare

Türkistangare

Türkistangaren sind Vögel der torpischen Regenwälder. Beheimatet sind sie in Südamerika, allerdings nicht in Mexico, obwohl ihr Name "Tangara mexicana" darauf schließen lässt.
Die Färbung der Vögel ist an der Oberseite hellblau und schwarz, wobei der Bauch gelb gefärbt ist. Bei der Unterart "Tangara mexicana brasiliensis" ist er weißlich.
Weibchen haben etwas blassere Farben als Männchen, ansonsten sind sich beide Geschlechter sehr ähnlich.
Türkistangaren werden etwa 12 bis 14 cm groß und wiegen zwischen 17 und 26 g. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Samen, Beeren, Früchten und Insekten.

-Steckbrief Türkistangare:

Name: Türkistangare
Wissenschaftlicher Name: Tangara mexicana
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Familie: Tangaren (Thraupidae)
Gattung: Schillertangaren (Tangara)
Art: Türkistangare
Größe: 12 bis 14 cm
Gewicht: 17 bis 26 g
Lebensraum: Tropische Regenwälder
Nahrung: Samen, Beeren, Früchte, Insekten
Brutverhalten: 2 bis 5 Eier