Federsee Kreta Gran Canaria Nordsee Ostsee München Übersicht

Rothaubenpipra

Rothaubenpipra

Leider habe ich über diesen hübschen Vogel nur sehr wenige Informationen finden können.
Es handelt sich um ein kleines Vögelchen, das etwa 11 cm groß wird und in Brasilien, Französisch-Guayana, Guyana, Suriname und Venezuela vorkommt.
Als Lebensraum dienen subtropische oder tropische Sumpfgebiete und Wälder.
Die Nahrung des Rothaubenpipra besteht aus Insekten und Früchten.

Rothaubenpipra

-Steckbrief Rothaubenpipra:

Name: Rothaubenpipra
Wissenschaftlicher Name: Pipra aureola
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) ‎
Familie: Pipridae
Gattung: Pipra
Art: Rothaubenpipra
Größe: 11 cm
Lebensraum: subtropisches und tropisches trockenes und feuchtes Tiefland, Mangrovenwälder, subtropische und tropische Sümpfe
Nahrung: Insekten, Früchte