Aaskrähe - Rabenkrähe

rabenrkähe

Rabenvögel gehören tatsächlich zu den Singvögeln, auch wenn ihr Gesang eher wenig melodisch klingt.
Die Rabenkrähe sieht dem Kolkraben recht ähnlich, sie ist einheitlich schwarz und hat einen kräftigen Schnabel. Allerdings ist sie kleiner.

rabenrkähe

Der Kolkrabe ist mit 1,5 bis 2 kg Körperfülle und bis zu 78 cm Körperlänge der größte "Singvogel" der Welt. Die Rabenkrähe dagegen wird nur etwa 47 bis 50 cm groß.

rabenrkähe jugvogel

-Steckbrief Aaskrähe - Rabenkrähe:

Name: Aaskrähe
Wissenschaftlicher Name: Corvus corone
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) ‎
Familie: Rabenvögel (Corvidae)
Gattung: Raben und Krähen (Corvus)
Art: Aaskrähe
Größe: ca. 47 bis 50 cm
Gewicht: 700 g
Lebenserwartung: 15 Jahre
Lebensraum: offene Landschaften, Wälder, Gärten, Parks
Nahrung: Aas, Eier, Vögel, Obst, Sämereien, Muscheln, Krabben, Würmer, Abfälle
Paarungszeit: März bis Juni
Brutverhalten: 1 Brut pro Jahr mit 2 bis 6 Eiern