Mähnentaube - Kragentaube

Mähnentaube - Kragentaube - exotische Taube

Eine etwas andere Taube, nicht wahr?
Ich war doch sehr erstaunt, als sie mich plötzlich aus ihren großen Augen heraus anstarrte. Zuerst wußte ich nicht um welche Vogelart es sich handelt, aber ich habe es letztendlich herausgefunden.
Die Mähnentaube, Kragentaube oder auch Nikobarentaube ist eine dämmerungsaktive Taube, die meistens am Boden herumläuft. Ich konnte nachlesen, daß man durch DNA Analysen herausgefunden hat, daß sie wahrscheinlich mit dem ausgestorbenen Dodo verwandt ist.

kragentaube

Ihr Gefieder ist grün-blau schillernd und sie haben um den Hals lange Federsträhnen, die beim Weibchen etwas kürzer sind als beim Männchen. Außerdem tragen sie eine dicke Knolle auf dem Schnabel, der bei den Männchen stärker ausgeprägt ist.

Bei uns kann man diese Taubenart nur in Gefangenschaft bewundern. In der Natur kommen sie von den Nikobaren (das ist eine Inselgruppe im Golf von Bengalen) bis zu den Philippinen und Neuguinea vor.