Lachender Hans - Kookaburra - Jägerliest

Lachender Hans

Der Lachende Hans heißt eigentlich "Jägerliest" und ist der größte Vertreter in der Familie der Eisvögel. Er wird bis zu 47 cm groß und 490 g schwer.

vogelpark abensberg jaegerliest

Er ist in Australien zu Hause und unterscheidet sich zum verwandten Haubenliest durch seinen dunklen Augenstreifen und seine dunklen Augen.
Flügel und Schwanz sind relativ kurz, der Kopf samt Schnabel ist im Verhältni zum Körper recht groß

Männchen und Weibchen sehen fast gleich aus. Man kann sie allerdings anhand der Flecken auf der Flügeloberseite auseinanderhalten. Männchen haben schimmernd blaue Flecken, weibchen haben weiße Flecken.
Ihre Nahrung besteht aus kleinen Säugetieren, Vögeln, Reptilien und auch Insekten, Krabben und Muscheln.

jägerliest männchen

-Steckbrief Jägerliest - Lachender Hans - Kookaburra:

Name: Jägerliest
Wissenschaftlicher Name: Dacelo novaeguineae
Ordnung: ‎Rackenvögel (Coraciiformes)
Familie: Eisvögel (Alcedinidae)
Gattung: Jägerlieste (Dacelo)
Art: Jägerliest
Größe: 40 is 47 cm
Gewicht: 490 g
Lebenserwartung: 20 bis 25 Jahre
Lebensraum: Gewässernähe, Wälder, Gärten, Parks
Nahrung: Fische, Insekten, Frösche, Schnecken
Brutverhalten: 2 bis 4 Jahre