Kolbenente

Kolbenente Erpel/Männchen

Kolbenente

Nicht nur die Mandarinente ist ein echter Hingucker. Auch die Kolbenente macht richtig was her. Sie gehört zu den Tauchenten und verschwindet bis zu 30 Sekunden unter Wasser. Die Männchen sehen mit ihrem auffälligen rotbraunen Kopf und dem roten Schnabel sehr elegant aus. Am interessantesten finde ich die schönen roten Augen.

Kolbenente

Die Weibchen sind unauffällig braun gefärbt.
Kolbenenten werden bis 55 cm groß und wiegen zwischen 800 und 1500 g.

Kolbenente Weibchen

Kolbenente Weibchen

Oft habe ich sie noch nicht gesehen. An diesem Tag waren sie zu Gast im Schloßpark Nymphenburg.

-Steckbrief Kolbenente:

Name: Kolbenente
Wissenschaftlicher Name: Netta rufina
Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) ‎
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Gattung: Netta
Art: Kolbenente
Größe: 45 bis 55 cm
Gewicht: 800 und 1500 g
Lebenserwartung: 10 Jahre
Lebensraum: Teiche, Seen
Nahrung: Wasserinsekten, Würmer, Schnecken, Wasserpflanzen, Algen
Zugverhalten: Zugvogel
Paarungszeit: März bis Juni
Brutverhalten: 1 Brut pro Jahr mit 6 bis 12 Eiern