Braunbauch-Laubenvogel

Braunbauch-Laubenvogel

Der Braunbauch-Laubenvogel wird etwa 29 cm groß und ist damit einer der größeren Vertreter der Familie der Laubenvögel. Neben dem Schwarzohr-Laubenvogel ist er der einzige Laubenvogel, der sowohl in Australien als auch auf Neuguinea heimisch ist.
Im Gegensatz zu vielen anderen Laubenvogelarten sind beim Braunbauch-Laubenvogel Männchen und Weibchen anhand der Gefiederfärbung nicht zu unterscheiden.
Wegen der Intelligenzleistung, die sie beim Bau ihrer Lauben zeigen, werden sie zu den intelligentesten Vögeln gezählt. Die Lauben dienen nicht als Nest, sondern als Balzplatz. Die Männchen verpaaren sich mit mehreren Weibchen, wobei ihr Erfolg bei der Damenwelt davon abhängt, wie gut ihre Laube bei den Damen ankommt.
Der Braunbauch-Laubenvogel gehört unter den Laubenvögeln zu den sogenannten Alleebauern. Die Laube besteht aus einer Plattform aus schlanken, unverzweigten Ästchen, die auf dem Boden liegen. Auf dieser Plattform errichtet der Braunbauch-Laubenvogel zwei parallele Wände aus Ästchen. Dadurch entsteht in der Mitte eine Allee oder Gasse. Solche Lauben können sehr groß sein. In der Nähe von Port Moresby wurde eine Laube gefunden, die 168 Zentimeter lang, 81 Zentimeter breit und inklusive einer Plattformhöhe von 41 Zentimeter 61 Zentimeter hoch war.
Den Nestbau dagegen übernehmen die Weibchen, genau wie das Bebrüten des einzigen Eis und die Aufzucht des Jungvogels. Gebrütet wird in Neuguinea rund ums Jahr, in Australien von September bis Dezember.
Als Lebensraum dienen Wälder, Waldränder von Mangrovenwäldern, Parks, Gärten, Plantagen, Heiden, Buschland in Savannan und Graslandschaften.
Man findet die Vögel sowohl als Einzelgänger als auch paarweise und in kleinen Gruppen bis zu zehn Tieren. Die Nahrung des Braunbauch-Laubenvogels besteht aus Pflanzen, Früchten, Insekten und Raupen.

-Steckbrief Braunbauch-Laubenvogel:

Name: Braunbauch-Laubenvogel
Wissenschaftlicher Name: Chlamydera cerviniventris
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Familie: Laubenvögel (Ptilonorhynchidae)
Gattung: Kragenlaubenvögel (Chlamydera)
Art: Braunbauch-Laubenvogel
Größe: 29 cm
Gewicht: 117 - 182 g
Nahrung: Pflanzen, Früchte, Insekten, Raupen
Lebensraum: Wälder, Waldränder von Mangrovenwäldern, Parks, Gärten, Plantagen, Heiden, Buschland in Savannan und Graslandschaften
Brutverhalten: 1 Ei